Online deine Mofa-Prüfbescheinigung - zum Führen von Mofas 25 Km/h -

hika 17 mofaAn der Schule heißt diese AG bei allen Mofa-Kurs, aber der Kurs ist eigentlich eingebettet in eine AG mit dem Thema Verkehrserziehung. - hier als online Mofa Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas -

Unsere Homepage ist für Firefox optimiert ohne eine Cookie Abfrage -

- Diese Webseite verwendet keine Cookies, die Ihrer Zustimmung bedürfen. Um allerdings die Warenkorb-Funktion bereitstellen zu können, werden technische Cookies verwendet. Mehr dazu unter Datenschutzhinweise. -

Jedes Jahr sind leider viele Kinder und Jugendliche in Verkehrsunfälle verwickelt. Die Zahl der tödlichen Unfälle ist in den letzten Jahren zurückgegangen, was sicher auch mit der Verkehrserziehung an Kindergärten und Schulen zusammenhängt.

Die Mofa AG richtet sich an Schüler ab der 8.Klassen oder an Schülerinnen, die im Laufe des Schuljahres das 15. Lebensjahr erreichen.
Sie läuft über das Schuljahr und schließt mit einer praktischen Prüfung ab, die auf dem Schulgelände durchgeführt wird.

Für den Unterricht empf. wir den Führerschein Trainer - aktuelle Version gültig ab 2022 oder jünger für PC und MAC
oder für offline ohne PC das Fahrschule Mofa Theorie Praxis Lern Set Lernbuch und Fragebogen Mobil mit Branko Woischwill -

Für die Online Schulung brauchen wir die Ausbildungsbescheinigung zur Mofa Prüfbescheinigung (HIER ALS PDF)

Da muss für die reine Online Schulung nicht Prüfung mindestens das Praktische Dokumentiert sein.

Ohne Praxis Nachweis sind bei uns vor Ort mindestens 90 Minuten Fahrübungen abzulegen.

Sie finden keine Fahrschule die Ihnen das Praktische mit der Mofa dokumentiert - dann einfach eine schönes Wochenende bei uns im Sauerland buchen. Freitags anreisen und bis Samstag mittags die Prüfungen durchführen. Zur Übernachtung einfach z.B. Gasthof Wulf in Ense Parsit oder die Jugendherberge bzw. Bauernhof Thiele in Möhnesee oder so buchen. Schmallenberg, Winterberg, Elspe Karl May Festspiele, Fort Fun, Esmecke und auch das schöne Villingen (fast jeden Sonntag Verkaufsoffen) nicht weit weg von uns.

Die theoretische Ausbildung - geht auch als reine Online Unterrichtung - 3 Monate offen der Zugang nach der Bezahlung -

- Termine zur Prüfung sind ca. alle 14 Tage Samstags möglich -

z.B. am 11.05. und 01.06 wieder - sonst zur Zeit nur auf Anfrage -

Ohne Onlineunterricht muss der Prüfling sechs Stunden mit je 90 Minuten also 540 Minuten theoretische Ausbildung abzulegen. Nur eine davon darf versäumt werden. Dabei werden folgende Themen behandelt: Allgemeines zum Straßenverkehr, Technisches zu dem Mofa, Fahrmanöver, Handling des Fahrzeugs, Vorfahrt, Schilder, Licht, Verhalten gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern (zum Beispiel Autos, LKWs, Bus, Straßenbahnen usw.), Umgang mit verschiedenen Witterungsverhältnissen wie Nebel, Schnee und Regen.

Die Prüfung darf bis zu drei Monate vor dem 15. Geburtstag angetreten werden. Sie besteht aus 20 zufällig ausgewählten Fragen, dabei darf der Prüfling maximal 7 Fehlerpunkte haben, ansonsten muss man die Prüfung wiederholen. Alles in allem dauert der Termin zur Prüfung nicht länger als 30 Minuten dazu.

Die praktische Ausbildung -

Auf den theoretischen Teil folgt die praktische Übungsstunde. Sie dient dazu, ein Gefühl für das Fahrzeug zu entwickeln. Wichtige und alltägliche Dinge wie Anfahren, Bremsen, Wenden, Ausweichen und Geradeausfahren bei Schrittgeschwindigkeit werden geübt. Beim Einzelunterricht genügt eine Doppel Stunde von 90 Minuten. Alternativ geben einige Fahrschulen Gruppenunterricht mit bis zu vier Teilnehmern, dort müssen zwei Stunden belegt werden. Einige Beispiele für Aufgaben im praktischen Teil sind: Schlangenlinien auf einem 60 Zentimeter breiten Streifen, Fahren einer „Acht“ mit begrenztem Platz, Vollbremsung aus 25 km/h Geschwindigkeit usw.

Nach dieser Übungsstunde ist auch der praktische Teil abgeschlossen und eine extra Prüfung ist zur Zeit nicht nötig.

Bei dem Mofa Führerschein handelt es sich eigentlich nicht um einen richtigen Führerschein, sondern man erhält bei bestandener Theorieprüfung eine Prüfbescheinigung. Eine praktische Prüfung ist für die Prüfbescheinigung zurzeit noch nicht nötig.

Voraussetzungen für den Mofa Führerschein:

Den Mofa Führerschein darf man ab einem Alter von 15 Jahren haben. In der Fahrschule anmelden, darf man sich bereits mit 14,5 Jahren, damit man passend mit 15 den Führerschein hat. Um sich aber anzumelden benötigen Minderjährige die Einverständniserklärung ihrer Eltern.

Die Mofa-Prüfbescheinigung online die Theorie machen einfach und schnell -

Die mind. 20zig Prüfungsfragen zum Üben Kostenlos zum Beispiel hier:

https://www.bueffeln.net/pruefung/fuehrerscheine/pruefbescheinigung-klasse-mofa-mofa-und-fahrraeder-mit-hilfsmotor-kostenlos

Plus Online eine Bestellung auslösen, und nur noch einen Termin für die Theorieprüfung

bzw. mit Praxis vor Ort bei uns im Hause buchen, z.B. samstags ab 9/10Uhr möglich -

Sie erhalten eine Ausbildungsbescheinigung der Anlage 1 über die Teilnahme an einer Ausbildung zum Führen von Mofas gem. §5 Abs. 2 der Fahrerlaubnis-Verordnung nach der Teilnahme von mind. sechs Doppelstunden Theorie zu je 90 Minuten und mind. eine Doppelstunde praktische Ausbildung  im Einzelunterricht bzw. zwei Doppelstunden im Gruppenunterricht.

Die Mofa AG`s gibt es seit mehr áls 15 Jahren in NRW und sie waren immer stark besucht, da sie kostengünstiger ist als eine normale Fahrschule und im besten Fall mit dem Erhalt der Fahrerlaubnis nicht Führerschein richtig Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas für Mofa/Motorroller bis 25km/h und auch neue E- Mobilhilfen usw. bis zu 20 Km/h endet.

Die Mofa-Prüfbescheinigung berechtigt Personen ab 15 Jahren lediglich zum Lenken von Mofas und auch Motorroller bis zu 50 Kubikzentimeter (ccm) Hubraum, zwei- und dreirädrigen Kraftfahrzeugen wie eine Ape mit 25 km/h Höchstgeschwindigkeit sowie elektronischen Mobilitätshilfen wie z.B Segways E-Bikes E-Roller usw.

E-Bike Mofa Führerschein - ja oder nein?

Auch wenn wir bei den meisten Pedelecs und S-Pedelecs ebenfalls vom E-Bike sprechen: auch dieser Begriff ist rechtlich normiert. Demnach handelt es sich bei E-Bikes um Leichtkrafträder (Elektro-Leichtmofas), die eine maximale Geschwindigkeit von 20 km/h bzw. 25 km/h erreichen, ohne dass in die Pedale getreten werden muss. Die Motorleistung der E-Bikes darf die 500 Watt nicht überschreiten.

Bei E-Bikes gilt ebenfalls eine Führerscheinpflicht: Fahrer eines E-Bikes müssen eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen können, selbstverständlich genügt aber auch hier der Autoführerschein falls vorhanden. E-Bikes benötigen ein Versicherungskennzeichen (und dementsprechend eine Haftpflichtversicherung), eine Helmpflicht besteht jedoch nicht bis 20Km/h bei 25 km/h leider ja.

Die Fakten zum E-Bike im Überblick - (ADAC) -

selbstständig fahrende Räder ohne Pedalunterstützung maximale Motorleistung 500 Watt maximale Geschwindigkeit 20 km/h bzw. 25 km/h Prüfbescheinigung Mofa notwendig und Versicherungspflicht mit Versicherungskennzeichen keine Helmpflicht bis 20 km/h Fahrradwege dürfen nur im Ausnahmefall („E-Bike frei“) genutzt werden.

S-Pedelecs sind ebenfalls, wie E-Bikes, rechtlich keine Fahrräder, sondern Kleinkrafträder. Das Mindestalter des Fahrers beträgt 16 Jahre. Fahrer müssen ein Versicherungskennzeichen anbringen und brauchen einen Führerschein der Klasse AM neu ab 15 Jahren aber nicht in allen Bundesländern der BRD. Ein normaler Auto-Führerschein der Klasse B deckt übrigens auch die Klasse AM und Mofa ab..

Achtung: In vielen EU Ländern ist auch für Pedelecs mindestens eine Mofa-Prüfbescheinigung erforderlich.

Sie steht Personen in Deutschland ab 15 Jahren offen und umfasst eine theoretische und praktische Ausbildung sowie eine Theorie-Prüfung. Die Daten dazu müssen mind. 5 Jahre gespeichert werden.

Personen, die vor dem 01. April 1965 geboren wurden, benötigen lediglich einen Personalausweis.

Krankenfahrstühle mit 4 Räder oder auch Mofa Autos Microcar Mopedauto usw. genannt leider nicht mehr.

Für Krankenfahrstühle und andere Sonder- Mobilitätshilfen gibt es eine Sonderregelung
Gilt ein (Kleinst-)Auto als Mobilitätshilfe oder Krankenfahrstuhl, ist es fahrerlaubnisfrei. Wer eine Mofa-Prüfbescheinigung besitzt, darf damit am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Voraussetzung: An der Bauart des Leichtkraftfahrzeugs ist erkennbar, dass es für die Nutzung durch körperlich beeinträchtige Personen bestimmt ist: Krankenfahrstuhl: mit Elektroantrieb, 15 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit, maximal 110 cm breit, höchstens 300 kg Leermasse bzw. 500 kg Gesamtgewicht Mobilitätshilfe: zweispurig angeordnetes Fahrzeug (z.B. E-Scooter mit Stützrädern und lenkerähnlicher Haltestange), 20 km/h Höchstgeschwindigkeit, bis zu 70 cm breit.

Eine spezielle Prüfbescheinigung für Krankenfahrstühle zu erwerben, um auf 25 km/h gedrosselte Kleinst-Pkws zu steuern, ist mittlerweile nicht mehr möglich. Zweisitzige 25er, die bis 30. Juni 1999 erstmals zum Verkehr zugelassen wurden, als Krankenfahrstühle zu nutzen, ist dagegen nach wie vor zulässig - vorausgesetzt, der Fahrzeugführer ist behindert oder gebrechlich.
In der bis September 2002 gültigen Version der FeV war zwar der Krankenfahrstuhl führerscheinfrei, aber wie beim Mofa musste für Fahrzeuge mit über 10 km/h Höchstgeschwindigkeit eine Fahrschule besucht und mit der Prüfbescheinigung abgeschlossen werden.

Für nur ab 130,- Euro (ohne Software) zzgl. der Prüfungsgebühr von 70,- Euro dazu -

Zusammen also für ab 200,- Euro der neu gemachte Prüfnachweis für die Mofas -

Sprich Die Mofa Prüfbescheinigung zum Führen von Mofa Fahrzeuge bis 25km/h für ab 200,- Euro -

Hinweis für die Teilnehmer: bitte selber Kaufen die Lernsoftware -

Wenn Sie unsere haben möchten: - Kostenpunkt 20 Euro extra -

Für die Mofa AG nutzen wir die Markt & Technik PC DVD Software Führerschein Trainer -

- Die kann sogar weiterverwendet werden, sie ist nicht nur für Mofa Prüfung auch für Führerschein Ausbildung der Klassen A B C D L T und  AM verwendbar.

Hinweis bei Verlust verwaschen verloren nicht mehr leserlich auffindbar usw.

Bei Verlust der Prüfbescheinigung müssen Sie sich zuerst an die Prüfstelle, die diese ausgestellt hat, zwecks Ausstellung einer Ersatzprüfbescheinigung wenden. Wir können an sich nur die bei uns im Hause gemachten ersetzen. - Kopie dazu einreichen -

Ausnahme: Sie haben noch die Ausbildungsbescheinigung der Schule wo Sie Ihren Fahrschul- Unterricht gemacht haben, dann per PDF Datei inkl. Kopie vom der Vorderseite des Personal- Ausweis an uns senden, und evtl. können wir da auch bei helfen.

Auch ist es möglich sich mit Vorlage einer amtlich beglaubigten Kopie eines Führerscheins mit mind. der Klasse AM oder B eine Mofa Prüfbescheinigung ausstellen zu lassen, mit Prüfdatum des Führerscheines - wenn Sie Ihre Fahrerlaubnis schon abgegeben haben, ist es auch möglich mit einen Auszug aus dem Fahrerlaubnis Register eine Mofa Prüfbescheinigung zu bekommen - Kosten dazu sind: Prüfungsgebühren 80,- Druckkosten 65,- plus Versandkosten 4,90 gleich 149,90 Euro - Haben Sie keine Nachweise darüber, dann können Sie nur mit einer neuen Schulung und Prüfung eine Mofa Prüf- Bescheinigung erhalten. - Kosten bei uns am Hause ab 200,- Euro - Prüfung alle 14 Tage Samstags nur nach online Anmeldung und der Vorkasse Bezahlung -

Ersatz Mofa Prüfbescheinigung als Zweitschrift nur für bei uns am Hause gemachte ab 55,- Euro plus Versandkosten

(Kopien einreichen wann Sie da waren bei uns im Hause per PDF Mail)

Zahlung per Bank Überweisung, keine Nachname, oder bei selbstabholen -
Selber sprich Persönlich Abholen nur nach Termin möglich - Nachmittags ab 14 Uhr -

Prüfungs- Termine: Nach dem selberlernen Selbststudium der Schulungs- Unterlagen nur nach Absprache,

in der Woche ab 9 Uhr oder nachmittags ab 14 Uhr oder auch machbar samstags ab 9 Uhr nach Termin dazu -

Und sonst bei Fragen dazu bitte anrufen ab 11 Uhr - danke -

Mit Gruß Ihr Verifizierter Europäischer Trainer nach der DIN EN ISO/IEC 17024 usw.

Bei der Buchung zum Mofakurs bitte mit Prüfgebühr bestellen sonst keine Bearbeitung der Bestellung -

Lernsoftware Ihre Sache - bei uns ab 20 Euro oder einfach eine Mofa App dazu Downloaden -

einfach selber mal googeln Mofa App -

Theoretische Mofaprüfung diverse Muster Fragebögen -

https://www.bueffeln.net/pruefung/fuehrerscheine/pruefbescheinigung-klasse-mofa-mofa-und-fahrraeder-mit-hilfsmotor-kostenlos

Oder als App die sind Teilweise sogar Kostenlos -

Hinweis: Kein Ersatz für die Pflicht Prüfung durch den Prüfer vor Ort bei uns im Hause -

23,80 € (20,00 € ohne MwSt.) pro Stück Mofaführerschein Lernsoftware
In den Warenkorb
238,00 € (200,00 € ohne MwSt.) pro Stück Mofaführerschein
In den Warenkorb